Referenzen2020-01-24T05:56:49+01:00

Das sagen unsere AbsolventInnen

Christina Etz

Christina Etz

Dipl. Lauftrainerin

Ich habe mich entschlossen die Ausbildung zur Dipl. Lauftrainerin inkl. TÜV Qualifikation zu machen um meinen Traum, das Hobby zum Beruf zu machen, verwirklichen zu können. Schon länger war ich läuferisch in allen Distanzen bis zum Marathon unterwegs – dies aber ohne Plan und Ziel.

Mit der fundierten und intensiven Ausbildung durch Elisabeth Niedereder und ihrem gleichwertig höchst qualifizierten Team, verbesserte ich mit dem dort angeeigneten Wissen nicht nur meine persönliche Leistung, sondern konnte alle Module, besonders „Gruppentraining“ und „Lauftraining für Kinder“, in meinem jetzigen Tätigkeitsfeld als Lauftrainerin umsetzen.

Die Ausbildung selber fand ich sehr interessant. Die Theorieeinheiten sind praxisrelevant und keineswegs trocken. Besonders wichtig fand ich die Praxiseinheiten, wo das Gelernte noch einmal veranschaulicht wurde und umgesetzt werden konnte.

Persönlich kann ich jeder sportinteressierten Person eine Ausbildung bei Lissi und ihrer Tristyle Academy nur empfehlen – mit der Fülle an Ausbildungsarten und Modulen findet sich für jeden etwas!

Christina Etz
Mag. Thomas Herzog

Mag. Thomas Herzog

Dipl. Personaltrainer

Die Trainerausbildung bei der Tristyle Academy läuft auf einem sehr hohen Niveau ab. Die verschiedenen Fachgebiete sowie praxisbezogenen Einheiten werden von kompetenten Referenten und ehemaligen Spitzensportlern geleitet. Jedem der den Weg zum Trainer gehen möchte, empfehle ich das Team um Elisabeth Niedereder als Begleiter.

Mag. Thomas Herzog

www.tom-sports.at

Yvonne Hirsch, Dipl. Personal Trainerin

Yvonne Hirsch

Dipl. Personaltrainerin

Eigentlich war ich immer ein richtiger Sportmuffel und war auch in meiner Kindheit nie besonders sportlich. Auf meine damalige Figur will ich garnicht genauer eingehen, sie war auf keinen Fall besonders ansprechend. Ich habe mich ungesund ernährt und keinen Sport gemacht. Doch dann: Durch Liebeskummer und regelmäßigem und intensivem Training erreichte ich schließlich meine Wunschfigur.

Ich habe durch regelmäßigen Sport ziemlich viel abgenommen und wurde dann von allen Seiten befragt, wie viel ich trainiere und wie ich mich ernähre. Aufgrund dieser Nachfrage habe ich von meinen eigenen Erfahrungen erzählt und diese weiter zu vermitteln. Erst viele Jahre später wurde ich durch die Tristyle Academy auf den Personal Trainer-Kurs aufmerksam und wollte sofort beginnen.

Erst durch die gute Werbung der Tristyle Academy wurde ich auf diese Ausbildung aufmerksam und machte mir gleich ein Beratungsgespräch mit der Gründerin & Inhaberin Elisabeth Niedereder aus.

Die Ausbildung fand immer am Wochenende statt, also jeden Samstag und Sonntag. Am Anfang ist starteten wir gleich mit Anatomie und Physiologie. Sehr interessant, fachlich und inhaltsreich aber doch verständlich, besonders die lateinischen Ausdrücke machten mir ein wenig zu schaffen. Die Ausbildner waren sehr auf uns konzentriert, weil wir nur eine kleine Gruppe waren und deshalb viel mehr Fragen stellen konnten. Jedes persönliche Anliegen oder Unsicherheit wurde sofort behoben. Ich erlernte auch viele neue Techniken für mein eigenes Training. Zum Ende hin war es jedoch ziemlich anstrengend, weil ich nebenbei auch noch einen 40 Stunden Job habe. Ich würde die Ausbildung aber jeder Zeit wieder machen! Ich finde, dass die gesamte Ausbildung sehr gut organisiert und übersichtlich war.

Nach Abschluss meiner Ausbildung bekam ich vor allem von Freunden und Verwandten Anfragen zum Training und konnte somit schon einige Erfahrungen für die Praxis sammeln. Dann fragte ich im Fitnessstudio, Gemeinde, etc., ob ich Personal Training anbieten darf und erlangte durch ein bisschen Werbung einige Kunden. Da ich meinen Angestellten-Job behalten möchte, reicht mir ein kleiner Kundenstock vollkommen. So kann ich mich auch besser auf meine einzelnen Kunden konzentrieren und ihnen bestmögliche Trainingseinheiten und Beratung bieten.

Für mich als Trainerin ist es das Schönste zu sehen, dass mein Training Früchte trägt und meine Kunden schon einige Veränderungen im Muskelaufbau, beziehungsweise Fettabbau, sehen.

Ich möchte auch weitere Fitnessbegeisterte motivieren diese Ausbildung zu machen und die Menschen für Sport zu begeistern. Denn wer sagt er hätte keine Zeit für Bewegung muss früher oder später Zeit für Krankheiten und körperliche Beschwerden haben!

Yvonne Hirsch
Andrea Kinast

Andrea Kinast

Dipl. Personaltrainerin, Dipl. Lauftrainerin

Vor weniger als einem Jahr habe ich meine Ausbildung zur diplomierten Personaltrainerin und diplomierten Lauftrainerin abgeschlossen.

Heute darf ich als selbstständige Trainerin wöchentlich über 120 Menschen (zwischen 1 und 80 Jahren) bewegen und mein gesammeltes Fachwissen aus den Kursen in die Praxis umsetzen.

Elisabeth Niedereder ist für mich menschlich und als Sportlerin ein großes Vorbild. Durch sie und ihr Top-Team habe ich alles Wichtige gelernt, damit ich meinen Kunden ein qualitativ hochwertiges Training bieten kann, wodurch auch Personen mit wenig Zeit ihre persönlichen Ziele definieren und erreichen können!

Ein Dankeschön von Herz zu Herz an Lissi und ihr Team.

Andrea Kinast

www.AndreaKinastTraining.at

Julian Kohlmeigner

Julian Kohlmeigner

Dipl. Personaltrainer

Während der Ausbildung hat man gemerkt, dass die Leitung nicht nur über die notwendige Theorie sondern auch über jahrelange Praxis-Erfahrung verfügt. Eine Qualität, die man nicht immer voraussetzen kann.

Die Vortragenden der verschiedenen Teilbereiche der Ausbildung waren alle Spezialisten auf ihrem Gebiet und die Möglichkeit, darüber hinaus mit ihnen weiters in Kontakt zu stehen, war für mich sehr hilfreich.

Auch wenn ich meine Clients und mich selbst dem Kraftsport verschrieben habe, konnte ich viel Neues mitnehmen. Besonders die Einheiten der Physiologie und Anatomie haben mein persönliches Verständnis gegenüber dem menschlichen Körper sehr viel weitergebracht.

Neben meiner eigenen Erfahrung und angeeigneten Theorie, kann ich nun meinen Kunden mit dieser Ausbildung ein sehr umfangreiches Paket bieten.

Julian Kohlmeigner

www.kilojule.com

Sabine Maierhofer

Dipl. Personaltrainerin

Lange habe ich nach einer qualitativ hochwertigen, nebenberuflichen Ausbildung im Sport-Bereich gesucht und schließlich die Tristyle-Academy gefunden! Vortragende vom Fach mit Spitzensport-Erfahrung, lehrreiche praktische Einheiten, tolle Räumlichkeiten, flexible Zeiteinteilung und ein nettes Team. Für mich war diese Ausbildung die absolut richtige Entscheidung! Als diplomierte Personal Trainerin gebe ich das Gelernte mittlerweile erfolgreich an meinen Kunden weiter und freue mich über die erzielten sportlichen Erfolge!

Sabine Maierhofer
Dr. Bettina Riha-Zulus

Dr. Bettina Riha-Zuluz

Dipl. Personaltrainerin

Die Ausbildung an der Tristyle Academy war kompetent und professionell. Besonders hervorheben möchte ich die Einheiten Physiologie und Trainingslehre.
Sehr gut gefallen haben mir die Praxisstunden und die herzliche Atmosphäre während des gesamten Kurses.

Herzlichen Dank an Lissi und das Tristyle Team!

Dr. Bettina Riha-Zulus

www.trimedic.at

Cäcilia Roblek

Dipl. Triathlontrainerin

Die Ausbildung zum Triathlon Trainer an der Tristyle Academy ist für mich ein großer Meilenstein in meiner Trainerkarriere. Wir haben unglaublich viel gelernt und von der langjährigen Erfahrung unserer Coaches profitiert.

In den sehr abwechslungsreichen Unterrichtseinheiten wurde viel praxisbezogenes Wissen über Trainingssteuerung, Ernährung, Anatomie, Marketing und vielem mehr vermittelt. Unsere Gruppe war immer mit großem Enthusiasmus und Spaß dabei.

In den Praxis-Einheiten mit Lissi und den Schwimmtechnik-Kursen mit Birgit Koschischek haben wir unser theoretisches Wissen gleich in die Tat umgesetzt und uns den nötigen Feinschliff für unsere zukünftigen Tätigkeit als Coaches geholt.

Ich möchte meine Erfahrung an Einsteiger weiter geben und versuchen mehr Frauen für den Triathlonsport zu begeistern – sie sollen sich einfach trauen!

Cäcilia Roblek
Werner Schrittwieser

Werner Schrittwieser

Dipl. Lauftrainer

Um für künftige Projekte und Aktivitäten im Laufsportbereich bestens gerüstet zu sein, hab ich mich für eine Ausbildung zum Dipl. Lauftrainer an der Tristyle Academy entschieden. Diese kann vor allem durch die äußerst persönliche Betreuung von Lissi Niedereder und ihrem Team punkten. Die Stimmung innerhalb unserer kleinen Gruppe war während der gesamten Ausbildung immer bestens und so kam auch der Spaß nie zu kurz. Besonders wichtig war mir auch, dass wir das in der Theorie erlernte Wissen auch gleich in die Praxis umsetzen konnten.

Als Dipl. Lauftrainer will ich mich künftig noch stärker im Laufsportbereich engagieren und möglichst viele Menschen für den Spaß an der Bewegung begeistern. Mit meinem Wissen möchte ich somit Hobbysportler bestmöglich unterstützen, damit diese mit viel Motivation und Freude den Sport ausüben. Außerdem plane ich als Running Schritti auch einige interessante Projekte in Zusammenarbeit mit Veranstaltern oder Partnern wie gemeinsame Lauftrainings, Laufwochenenden und vieles mehr.

Werner „Running Schritti“ Schrittwieser

www.runningschritti.at
www.facebook.com/Running.Schritti

Robert Unger

Robert Unger

Dipl. Personaltrainer

Nachdem ich schon einige Zeit bei TriStyle meine sportliche Heimat fand, wurde ich auf die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten der TriStyle Academy aufmerksam. Die Ausbildung zum Personal Trainer war mir eine Herzensangelegenheit, da mich – erstens – die Materie schon seit vielen Jahren interessiert und ich – zweitens – dem U16-Fußball-Nachwuchs-Team meines Sohnes ein fundiertes Training bieten wollte.

Die einzelnen Einheiten und Themengebiete sind sehr gut aufeinander abgestimmt, am Ende schließt sich mit den Praxiseinheiten inkl. Profifeedback der oft zitierte Kreis. Die Referenten erläutern die Grundlagen zu jedem Gebiet und können alles mit vielen praktischen Beispielen unterlegen. Als Ausdauersportler hatte ich vor allem im Bereich „Krafttraining“ den größten „Aha-Effekt“, es wurde hier definitiv eine Lücke geschlossen.

Mittlerweile habe ich nebenberuflich mein Gewerbe als Personal Trainer angemeldet und betreue neben „meiner“ U16 Sportler mit unterschiedlichem Leistungsvermögen und unterschiedlichen Zielsetzungen. Zusätzlich darf ich in Kooperation mit TriStyle ein Rad-Technik-Training für Triathleten und Rennradfahrer anbieten. Auch werde ich heuer erstmalig als Trainer beim TriStyle Triathlon Camp in Kroatien mit dabei sein, bei TriStyle your body helfe ich ja schon länger aus.

Abschließend kann ich sagen, dass ich von der Ausbildung und dem Team nur profitiert habe. Mein Dank gebührt den Referenten der TriStyle Academy mit Lissi Niedereder.

Robert Unger

fitmitrobert.at
facebook.com/fitmitrobert
instagram.com/fitmitrobert

Bernhard Vacek

Bernhard Vacek

Dipl. Triathlontrainer

Da ich Triathlon schon einige Zeit betreibe, war es für mich an der Zeit mein Hobby zum Beruf zu machen! So begann ich meine Ausbildung zum Dipl. Triathlontrainer bei der Tristyle Academy.

Meine Erfahrungen bei der Academy waren von Anfang an sehr positiv. Zu Beginn waren alle Teilnehmer noch zurückhaltend, aber das sollte sich bald ändern. Nach kurzer Zeit wurden wir ein gutes Team. Bei den Praxiseinheiten mit Lissi war Spass dabei, jedoch die Professionalität blieb dabei immer im Vordergrund. Das Fachwissen der Referenten ist für mich natürlich extrem wichtig, da diese Personen selbst Sport bzw. Leistungsport betreiben!
Ich finde der persönliche Erfahrungswert ist eine wichtige Komponente um jemandem etwas zu vermitteln. Jeder Bereich der Module war für sich interessant. Mir persönlich haben die Bereiche Physiologie, Ernährung und Trainingswissenschaften am meisten gefallen. Zu verstehen was in unserem Körper während des Sports passiert ist erstaunlich.

Bei den Praxiseinheiten dachte ich am Anfang: das sind aber viele Stunden, wie werde ich diese alle ableisten? Nun das Gute und für mich perfekt war, dass man so gut wie überall arbeiten und dabei sein konnte um direkt vom Profi zu lernen. Natürlich stand nicht nur die Ausbildung zum Trainer im Vordergrund. Man wurde darüber hinaus über Marketing unterrichtet und somit perfekt vorbereitet. Danach steht den Absolventen ein Start als selbständiger Trainer nichts mehr im Wege!

Ich konnte meine Karriere sogar direkt bei Tristyle starten. Seit einiger Zeit leite ich einen Sportkurs welcher im hauseigenen Studio angeboten wird. Außerdem wurde ich als Trainer am Tristyle Trainingscamp engagiert und konnte somit mein erlerntes Wissen an SportlerInnen weitergeben.

Bernhard Vacek
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Ok